10 Facts About Me – Part 1


Hallo meine Lieben,

 

heute habe ich mir gedacht, ich erzähle auch etwa über mich. Ich finde es bei anderen Bloggerkollegen immer spannend etwas mehr über sie und ihre Persönlichkeit zu erfahren, was mögen sie, was nicht, was nervt sie total…so schafft man auch mehr Nähe zu seinen Lesern und sie lernen die Bloggerin von einer anderen, persönlicheren Seite kennen, denn, obwohl die Bloggerwelt doch sehr oberflächlich ist, steckt hinter dieser Welt eine Person, die auch einen Alltag und Probleme wie jeder andere hat. Sooo, heute verrate ich euch ein paar Fakten über mich:

 

  1.  Mein Name ist Nikolina aber in meinem Familienkreis werde ich Nina genannt, was sozusagen die Kurzform meines eigentlichen Namens ist. Hätte jemand meinen  vollen Namen ausgesprochen, dann deswegen, weil ich etwas verbrochen habe. 🙂
  1.  Meine Seelenverwandte ist meine Schwester Susanna. Sie ist die Ältere von uns beiden und gegenseitig nennen wir uns Mimi. Damit wir das nicht vergessen,  tragen wir unsere Mimi Halsketten. Hier sieht man die Kette. Wir tragen sogar die gleiche Kleider- und Schuhgröße.
  1.  Ich kann es gar nicht oft genug sagen: Ich liebe Cheesecake! Ich habe es mir zur Mission gemacht, den besten Cheesecake ausfindig zu machen und auch auf  Reisen halte ich immer Ausschau. Noch ist die Mission nicht zu Ende und ich halte euch auf dem Laufenden.
  1.  Ich liebe, liebe Wien. Für mich ist es die schönste Stadt.
  1.  Ich liebe es Briefe zu lesen, außer es sind Rechnungen. Man sollte überhaupt viel mehr auf Papier schreiben.
  1.  Meine Lieblingsjahreszeit ist der Herbst.
  1.  Ich liebe den Geruch von frisch gedruckten Büchern.
  1.  Meeresrauschen und Sand unter den Füßen ist einfach wunderbar, aber schwimmen im Meer bei hohen Wellen – no noo.
  1.  Sushi oder Pizza? Eindeutig Sushiiiii!
  1.  Schnee – nein danke. Ich habe es lieber trocken und sonnig.

 

 

Hello my dear ones,

 

Today I thought why not writing you some facts about me. When reading other blogs it´s always interesting to get to know the person behind the “scene”, what the blogger likes or not or what´s most annoying for them…that´s one way how to get closer to the readers and in return they get to know the blogger from another personal perspective. Although this scenes seems to be superficial to a lot of people, behind this scene there is a person who also has its problems and lives a somehow normal life. This time you have the possibility to read more about myself:

 

  1.  My name is Nikolina but my family calls me Nina, which is a short version of my real name. If someone would say my full name, then because of the reason that I did  something bad. 🙂
  1.  My soulmate is my sister Susanna. She is elder than me and each other we call us Mimi. To remember this we have a “Mimi” necklaces. Here you can see the necklace. We even have the some  shoe and dress size.
  1.  I love love cheesecake! I have made it my mission to search for the best cheesecake. Even during travelling I keep a lookout for this delicious cake. My mission has  still not come to an end and I keep you updated about that.
  1.  I´m in love with Vienna! For me it´s the most beautiful and charming city ever!
  1.  I´m fond of written letters, in general we should write more on white paper.
  1.  My favourite season is autumn.
  1.  I like the smell of a freshly printed book.
  1.  The sound of the ocean and sand beneath my feet is amazing – but swimming in the sea with high waves – no no.
  1.  Sushi or pizza? – definitely sushiii!
  1.  Snow – no thanks! Rather sunny and dry.

 

 

 

 

 

 

 

Nikolina

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *