Diversity Ball 2018 in Wien – eine gelebte Vielfalt + GEWINNSPIEL

Wien, Diversity Ball, Diversität, Vielfalt, Homosexuelle, Behinderung, Gewinnspiel, bunt, tanzen


in freundlicher Kooperation mit den Veranstaltern des Diversity Balls equalizent Gmbh

 

Ich will ehrlich sein, normalerweise bin ich kein großer Fan von Bällen, da mir viele, auf die ich schon gegangen bin, irgendwie doch alle gleich vorkamen. Alles ist so steif, angefangen von den strikten Kleidervorgaben bis zu den Gästen, die auch alle gleich ausschauen. Doch es gibt sie, die Ausnahmen. Bälle, die keine Kleidervorschriften haben, wo jeder so sein kann wie er will und trotzdem zur Gesellschaft dazu gehört. Einer dieser Bälle ist der Diversity Ball.

 

DIVERSITÄT ganz groß geschrieben

Der Diversity Ball findet heuer zum 11. Mal unter dem Motto „Your Time is Now“, du bist so alt wie du dich fühlst, statt.  Und wie der Name schon sagt, geht es bei dem Ball um die Vielfalt. Egal ob jung oder alt, hetero- oder homosexuell, mit oder ohne Handicap, weiblich, männlich und alles dazwischen – der Ball ist für JEDEN gedacht. Der soziale Aspekt, etwas in der Gesellschaft zu bewegen und Tabu-Themen präsent zu machen, steht im Vordergrund dieser Veranstaltung.  Es ist so wichtig, Vorurteile aus dem Weg zu räumen und keinen abzugrenzen und der Diversity Ball setzt die ersten Schritte dafür. So wie es die Veranstalter sagen würden: „Das Wunderbare an diesem Ball ist, dass alle GEMEINSAM feiern und dass es hier zu einer Vermischung kommt, die im Alltag oft nicht passiert. Das ist unglaublich stärkend und bereichernd.“

 

 

Hard Facts und Programm

Wann: 5.Mai 2018 ab 20:00

Wo: Kursalon Wien

Motto: Your Time is Now!

Dresscode: Worauf immer ihr Lust habt! 20ties, 60ties, 80ties Look und alles dazwischen! Gerne kunterbunt!

Programm: Eine musikalische Zeitreise und viele Show Acts. Mehr Infos auf der Homepage

 

Bevor ich euch nun verrate, was es zu gewinnen gibt und wie ihr mitmachen könnt, wollte ich mehr über den Ball erfahren und habe den Veranstaltern des Balls ein paar Fragen gestellt, die auch schon ein bisschen verraten, welche Show Acts uns erwarten werden. Aber lest selbst:

 

Wie ist es dazu gekommen einen Diversity Ball zu veranstalten?

Jeder Ball bedient eine gewisse gesellschaftliche Gruppe. Der Regenbogenball richtet sich an die LGBTIQ-Community, der Kaffeesiederball an die KaffeehausbesitzerInnen, beim Polizeiball ist das Zielpublikum wieder ein anderes. Mit dem Diversity Ball wollen wir aus diesen Schubladen raus bewegen. Wir wollen zeigen, wie schön es ist, dass unsere Gesellschaft so bunt und vielfältig ist. Hier haben jene eine Bühne und einen Platz zum Feiern, die normalerweise gern vergessen werden, z.B. Menschen mit Behinderungen, MigrantInnen, Lesben und Schwule. Das Wunderbare an diesem Ball ist, dass alle GEMEINSAM feiern und dass es hier zu einer Vermischung kommt, die im Alltag oft nicht passiert. Das ist unglaublich stärkend und bereichernd.

Wer steckt hinter der Organisation vom Diversity Ball?

equalizent GmbH ist ein Unternehmen mit langjähriger Expertise zu Gehörlosigkeit, Schwerhörigkeit, Gebärdensprache und Diversity Management. In diesen Bereichen bietet das Institut Schulungen und Beratung für hörende und gehörlose Menschen an und entwickelt laufend innovative Produkte. 2004 gegründet, arbeiten derzeit 53 Personen im Unternehmen, davon 17 gehörlose. equalizent ist bilingual, barrierefrei und lebt Diversity im Arbeitsalltag.

Was ist das Ziel des Balls?

Der Diversity Ball findet jährlich in Wien statt und ist weltweit der Einzige seiner Art. Ziel ist es eine weltoffene Kultur der Vielfalt zu schaffen, in der wir einander so sein lassen wie wir eben sind. In einer rauschenden Ballnacht wollen wir gemeinsam wieder ein Zeichen setzen für die Buntheit unserer Gesellschaft, für Toleranz, Barrierefreiheit und gegenseitigen Respekt. Der Diversity Ball – die bunteste und barrierefreiste Ballnacht des Jahres, setzt ein sichtbares Zeichen für gelebte Vielfalt. Es zählen nicht Geschlecht, Alter, Religion oder Herkunft. Nicht welche Behinderung wir haben und nicht wen wir lieben. Der Diversity Ball macht deutlich: Auch wenn wir alle unterschiedlich und einzigartig sind, gibt es Vieles, das uns verbindet.

Was bedeutet Diversity?

Unser Ball ist Diversity. Zu uns kommen so unterschiedliche Menschen! Das ist einfach fantastisch! Menschen mit verschiedenen Formen von Behinderung, Menschen die sich als schwul, lesbisch, intersexuell, queer oder was auch immer bezeichnen feiern am Diversity Ball. MigrantInnen aus den unterschiedlichsten Ländern zählen zu unseren BesucherInnen. Schräge Vögel, unangepasste QuerdenkerInnen, offenherzige Menschen mit Gerechtigkeitssinn und dem Wunsch Brücken zu schlagen und Grenzen zu durchbrechen. Auch unser Programm spiegelt diese Buntheit wider. Da gibt es Gebärdensprachpoesie, Tanzgruppen mit Menschen mit Downsyndrom, eine Drag Queen als DJane, eine Modeschau mit Menschen mit Behinderung, um nur ein paar Beispiele aus den letzten Jahren zu nennen.

Glauben Sie, dass in unserer Gesellschaft Diversity zu wenig geschätzt wird, ja sogar eine Diskriminierung stattfindet? Man bedenke auch das Thema Altersdiskriminierung, Homosexualität, Religion. Wie sehen Sie das?

Wir setzen auch ein politisches Signal mit dem Ball. Tatsächlich läuft es politisch ja gerade in die entgegengesetzte Richtung: Die Rechte vieler Menschengruppen werden untergraben, Gelder gekürzt, die Vielfalt als gefährliches Problem dargestellt, Inklusion als Wunschdenken von Gutmenschen verunglimpft. Aber gerade darum müssen wir ein deutliches, sichtbares Zeichen setzen, dass es auch anders geht und dass es Menschen gibt, die Vielfalt als Realität sehen, mit der man sich in einer konstruktiven Art auseinandersetzen muss. Und, ja, auch als etwas, woran man sich erfreuen kann.

Was können wir uns von dem diesjährigen Ball erwarten? 

Es wird vom Kinderchor in Gebärdensprache bis zum PensionistInnen-Boogie Woogie, der Yodelling Drag Queen und vielen Walking Acts alles dabei sein. Musikalisch spannt sich der Bogen von den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts bis heute,….. Das Motto: „Your time is now“ spiegelt sich durchgehend im Programm, in den Kleidertipps und in den Outfits der Ballgäste.

 

Gewinnspiel

Gemeinsam mit meiner Bloggerkollegin Sabrina werde ich  auf dem Ball das Tanzbein schwingen. Wer jetzt ebenfalls Lust bekommen hat und dabei sein will, hat die Möglichkeit 1×2 Tickets zu gewinnen! So macht ihr mit:

  • Folgt mir auf Instagram und/oder Facebook und hinterlasst bis zum 25.4.2018 23:59 ein Kommentar unter dem jeweiligen Social Media Post, wieso ihr unbedingt hingehen möchtet.
  • Verlinkt in dem Kommentar auch eure Begleitperson.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle ab 18.
  • Die Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Die Ermittlung des Gewinners erfolgt  im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern.
  • Der Gewinner der Verlosung wir zeitnah per privater Nachricht benachrichtigt. Meldet ihr euch innerhalb einer Frist von 3 Tagen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.
  • Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram.

Wer trotzdem kein Ticket bei mir ergattert, der kann gerne hier Tickets erwerben, um mit uns eine schrille und bunte Ballnacht zu erleben. Wir freuen uns schon!

Nikolina

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *