Recipe: Blue Cheese Tarte with Orange, Pear and Fennel

blue cheese, pear, orange, pizza, fennel,, tarte, recipe, easy


Hallo meine Lieben,

 

die letzten Tage hatte ich nicht so wirklich Zeit etwas Neues auszuprobieren und muss zugeben, dass es öfters Spaghetti und eine schnelle Tomatensoße zu Essen gab. Aber das Wochenende nahm ich mir ein paar Minuten, um in meinen Kochzeitschriften zu stöbern (ich habe schon so viele von diesen Zeitschriften und bekomme einfach nicht genug davon) und da bin ich auf die Herbstausgabe des Gusto Magazins gestoßen und fand da eine sehr interessante Käsestarte.  Ich probiere immer sehr gerne verrückte Kombinationen, wahrscheinlich ist mir gerade deswegen dieses Rezept ins Auge gestochen. Also falls ihr Lust bekommen hat auf Blauschimmelkäse mit Orangen, Birnen und Fenchel (eigentlich steht hier Chicorée, aber da ich keinen gefunden habe, habe ich Fenchel genommen) hier ist das Rezept für 4 Portionen:

 

Teig:

  • 200g Mehl
  • 1 TL Trockengerm
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 120ml warmes Wasser

Belag:

  • 1 kleine Fenchel
  • 1 Orange
  • 1 kleine Birne
  • 150g Blauschimmelkäse
  • 100g Cocktailparadeiser

 

Für den Teig mischt ihr alle trockenen Zutaten zusammen und gebt im Anschluss Öl und Wasser dazu und knetet alles zu einem glatten Teig. Den Teig wickelt ihr in Frischhaltefolie und stellt es für ca. 1 Stunde kühl. Heizt den Backofen auf 220°C vor und belegt das Backbleich mit Backpapier. Schneidet den Fenchel, die Birne und Orange (bei der Orange entfernt ihr die Haut) in Scheiben und halbiert die Paradeiser. Nun rollt ihr den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche aus und zieht ihn rund auseinander. Ich persönlich mag es, wenn der Teig etwas dicker ist, das bleibt aber euch überlassen.  Belegt den Teig mit all den geschnittenen Zutaten und backt die Tarte etwa 18-20 Minuten. Bevor ihr die Tarte komplett aus dem Rohr nehmt, verteilt ihr noch den in Stücke geschnittenen Käse und gebt die Tarte noch einmal kurz ins Rohr. Sooo, fertig ist die Tarte und nur nicht verbrennen, ich war zu voreilig und schon ist es passiert! 🙂

 

Hello my dear ones,

 

The last days I didn´t have time to try something new and have to admit that I often served spaghetti and tomatoe sauce. But this weekend I took out my cooking magazines (I have so many of them and still can´t get enough) and found one recipe in the autumn Gusto magazine edition. I like unusual combinations maybe this is the reason why I chose to cook the blue cheese tarte with orange, pear and fennel. Normally instead of fennel you take chicory but I couldn´t find any to buy. So here is the recipe for 4 portions:

 

Dough:

  • 200g flour
  • 1 teaspoon sugar
  • 1 teaspoon salt
  • 3 tablespoons olive oil
  • 120 ml water

Topping:

  • 1 small fennel
  • 1 orange
  • 1 small pear
  • 150g blue cheese
  • 100g cocktail tomatoes

 

For the dough mix all the dry ingredients and then add oil and water and knead everything thoroughly. Wrap it in cling wrap and place it on a cool place for 1 hour. Heat the oven up to 220°C and cover the backing tray with a backing sheet. Cut the fennel, pear and orange (remove the skin from the orange) into slices and halve the tomatoes. Roll out the dough on a floured work surface.  I personally like it thicker but it´s up to you. Spread the cut ingredients on the dough and cook the tarte for around 18-20 minutes. Before you completely take the tarte out of the oven cut the blue cheese into small pieces, spread it on top and put it in the oven to melt. Aaaand finally the tarte is ready to eat but take care not to burn yourselves I was so greedy and it just happened! 🙂

Nikolina

2 thoughts on “Recipe: Blue Cheese Tarte with Orange, Pear and Fennel

    • Nikolina says:

      Ja bitte tu das, und sag mir dann Bescheid, wie die Tarte dir schmeckt. Ich habe sie schon 3 Mal gemacht und könnte sie immer wieder essen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *